Jugendschutz

Die freiwillige Alterskennzeichnung bei TV NOW

Jugendschutz ist gerade im Internet unverzichtbar.

Deshalb gibt es in Deutschland jetzt ein offiziell anerkanntes System: Die freiwillige Alterskennzeichnung. Das System besteht aus einer technischen Kennzeichnung auf Seiten des Anbieters sowie einer Jugendschutzsoftware, die diese Kennzeichnung erkennen und die entsprechende Seite gegebenenfalls sperren kann.

Weil wir unsere Verantwortung für den Kinder- und Jugendschutz sehr ernst nehmen, haben wir uns der Bund-Länder-Initiative "Sicher online gehen" angeschlossen und nutzen das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützte System zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor für sie ungeeigneten Inhalten.
Der überwiegende Teil der auf www.tvnow.de verfügbaren Videos ist für Kinder unbedenklich - einige Inhalte jedoch richten sich gezielt an Erwachsene und sollten von Kindern nicht konsumiert werden. Diese Bereiche haben wir mit der oben beschriebenen Alterskennzeichnung versehen, sodass Sie mithilfe der Jugendschutzsoftware selbst entscheiden können, welche Videos Sie Ihren Kindern zugänglich machen wollen.

Und so funktioniert es im Detail:

  • Die auf unserer Website eingebaute technische Alterskennzeichnung kann von dem anerkannten Jugendschutzprogramm JusProg ausgelesen werden.
  • Installiere dazu das kostenlose Programm auf deinem PC und stelle das Alter deiner Kinder ein.
  • Nachdem du das Programm aktiviert hast, greift die Alterskennzeichnung auf www.tvnow.de. Wenn du z.B. angibst, dass nur Inhalte angezeigt werden sollen, die ab 12 Jahren freigegeben sind, werden Inhalte mit einer Altersfreigabe von 16 Jahren und höher gesperrt.
  • So bleibt das Angebot grundsätzlich frei zugänglich und wird Kindern nur dann nicht angezeigt, wenn auf Ihrem PC ein Jugendschutzprogramm installiert ist und das Angebot für diese Altersstufe nicht freigegeben ist.
  • Eine umfassende Erläuterung zu dem System, sowie viele interessante Informationen zum Thema Kinder und Internet findest du auch bei der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter und JusPog.

Und falls es doch noch Fragen gibt:

Wende dich einfach an einen unserer Jugendschutzbeauftragten:

RTL

Daniela Hansjosten 

VOX

Joachim Moczall

RTL II

Jugendschutzabteilung

NITRO

Daniela Hansjosten

SUPER RTL

Jugendschutzabteilung

n-tv

Jugendschutzabteilung

 

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 2 fanden dies hilfreich
Powered by Zendesk